zur newbieweb.de Startseite
► INHALT
Home / News
Artikel (Alle)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber
Multimedia-Lexikon
Downloads
Links

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

► PARTNER
brainsquad.de
schlager-welten.de






 Sie sind hier: [ Z ] Multimedia Lexikon 
 
Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus dem Alphabet:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Das Newbieweb Multimedia-Lexikon - Buchstabe[Z]

Sicher sind Sie bei Ihren Surftouren bereits über Begriffe gestolpert deren Bedeutung nicht offensichtlich ist. Unser Multimedia-Lexikon dient Ihnen daher als Nachschlagewerk für alle Fälle.

Möchten Sie uns unterstützen und einen weiteren Begriff zusenden, besuchen Sie bitte unser
Kontaktformular und senden Sie uns den Begriff samt Erklärung zu. Danke für Ihre Unterstützung.


Z3
Von Konrad Zuse entwickelte Rechenanlage. Die erste funktionsfähige elektromechanische Rechenmaschine die bereits das Dualsystem und die Gleitkommadarstellung verwendete.


Zeilenfrequenz

Die Zeilenfrequenz bezeichnet man oft auch als Horizontalfrequenz. Sie gibt an, wie oft die einzelnen Zeilen eines Monitorbildes in der Sekunde wiederholt werden. Die Zeilenfrequenz wird in kHz angegeben.


Zentraleinheit (CPU)
Als Zentraleinheit eines Computers wird oft der Prozessor des Systems bezeichnet.


ZIP

Ein weit verbreitetes Format für komprimierte Dateien. 


Zip-Laufwerke

Zip-Laufwerke sind Wechselplattenlaufwerke des Herstellers Iomega. Im Gegensatz zur Diskette(1,44MB) kann man auf den Zip-Medien 100MB speichern. Zip Laufwerke gibt es als interne/externe SCSI Version und als interne IDE Version sowie als externes Gerät für den Parallelport. Auf Grund des guten Preis-/Leistungsverhältnisses haben Zip Laufwerke in der Vergangenheit eine große Verbreitung gefunden. Iomega hat bereits den Nachfolger angekündigt, der mit 250MB Medien arbeiten wird aber auch die alten 100MB Medien verarbeiten kann.
Iomegas Homepage:
http://www.iomega-europe.com/


Z-Buffer
Bildspeicher auf 3-D Grafikarten.


Z-Modem
Weiterentwicklung der Übertragungsprotokolle X- und Y-Modem. Z-Modem wurde um eine Fehlererkennung erweitert und ist in der Lage, die Datenblockgröße dynamisch anzupassen, während diese bei den "Vorgängern" festgelegt war.


Zone
Im DNS der Namensbereich, für den ein DNS-Server zuständig ist (SOA, Start-of-authority). Im Gegensatz zur Domain gehören delegierte Subdomains, die von anderen DNS-Servern verwaltet werden, nicht mehr zur Zone.


Zoll
In der Computerwelt wird man häufig mit der Maßeinheit Zoll konfrontiert. Zoll(engl. Inch) ist ein englisches Längenmaß. 1 Zoll entspricht etwa 2,54 Zentimeter. Die Einheit Zoll wird oft mit einem Anführungszeichen oben(") angegeben(z.B. 3,5").


Zuse

Konrad Zuse war einer der Pioniere des Computerzeitalters. Er lebte von 1910 bis 1996. Er entwickelte die erste programmierbare Rechenmaschine Z1, die jedoch nur fehlerhaft funktionierte. Das 1941 von ihm entwickelte Nachfolgemodell mit 2000 Relais funktionierte einwandfrei. Diese erste elektromechanische Rechenmaschine verwendete bereits das Dualsystem und die Gleitkommadarstellung.


Artikel eingetragen am: 14.07.2004

           
 Links zum Artikel:

-->

Wikipedia





____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 3 Gäste online
Eingeloggte User:



Anzeigen:
Schlager-Video:
Anuschka Miccoli - Gib niemals auf 

© 2004-2016 by brainsquad | media & audio solutions
Werbeagentur und Tonstudio in München
| All Rights Reserved

YOUTUBE CHANNEL von Florian Glötzl aka bayarox



[ zum Seitenanfang ]