zur newbieweb.de Startseite
► INHALT
Home / News
Artikel (Alle)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber
Multimedia-Lexikon
Downloads
Links

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

► PARTNER
brainsquad.de
schlager-welten.de






 Sie sind hier: [ O ] Multimedia Lexikon 
 
Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus dem Alphabet:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Das Newbieweb Multimedia-Lexikon - Buchstabe[O]

Sicher sind Sie bei Ihren Surftouren bereits über Begriffe gestolpert deren Bedeutung nicht offensichtlich ist. Unser Multimedia-Lexikon dient Ihnen daher als Nachschlagewerk für alle Fälle.

Möchten Sie uns unterstützen und einen weiteren Begriff zusenden, besuchen Sie bitte unser
Kontaktformular und senden Sie uns den Begriff samt Erklärung zu. Danke für Ihre Unterstützung.


Offline
Ohne Verbindung zu einem anderen Rechner oder einer Datenbank.


Offline-Reader
Programm, mit dem Nachrichten aus Newsgroups gesammelt bearbeitet werden können, ohne daß eine Verbindung zu einem Online-Dienst oder dem Internet bestehen muß. Ein probates Mittel, um Telefonkosten zu sparen. (Zum Beispiel: "FAgent")


Online
Mit einem anderen Rechner oder einer Datenbank verbunden sein.


Online-Dienst
Im Unterschied zum dezentralen Internet bieten kommerzielle Online-Dienste ihre Informationen zu gesonderten Preisen über einen zentralen Rechner an. Im Abonnement eines Online-Dienstes ist die Nutzung bestimmter Services wie Telebanking, Nachrichtendienste und anderes inbegriffen. Die nur Abonnenten zugänglichen Online-Dienste bieten mittlerweile alle einen Übergang zum offenen Internet an. Kommerzielle Online-Dienste sind u.a. AOL, CompuServe, Microsoft Network, Prodigy und T-Online.


Opera
Norwegische Alternative zu den Browsern von Microsoft oder Netscape.


ODBC
Open Database Connectivity. Eine Softwareschnittstelle, die den Austausch von Daten zwischen einem Datenbankprogramm (z.B. Microsoft Access) und der eigentlichen Datenbank regelt. ODBC hat sich mittlerweile als Industriestandard etabliert.


Office-Paket
Programmsammlung, die üblicherweise aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank-Software, Präsentationsprogramm und Terminplaner besteht. Bekannte Vertreter stammen etwa von Microsoft, Lotus, Star Division und Corel.


OLE
Object Linking and Embedding. Eine von Microsoft entwickelte Schnittstelle, die das Einbinden etwa von Grafiken, Texten oder Tabellen in andere Programme ermöglicht. Dabei wird das Objekt entweder "gelinkt", so daß nur ein Verweis auf das Originalobjekt vorhanden ist, oder vollständig "eingebettet", was natürlich die Datei entsprechend größer werden läßt. Grob verglichen entspricht ein Link etwa einer von Windows 98 bekannten "Verknüpfung", während eine "Einbettung" eine 1:1-Kopie des Originalobjekts darstellt.


Open GL
Hardwareunabhängige Schnittstelle für die Arbeit mit 3D-Objekten. Hardwareunabhängig heißt im konkreten Fall, daß unterschiedlichste 3D-Grafikkarten mit verschiedenen Chipsätzen allesamt auf Open GL zurückgreifen können, um 3D-Grafik darzustellen. Im Gegensatz dazu steht etwa die Glide-Schnittstelle, die nur von bestimmten (Voodoo)-Grafikkarten unterstützt wird.


OS/2
Versuch der Firma IBM, dem Betriebssystem Windows von Microsoft eine ernstzunehmende Alternative entgegenzustellen. Trotz hohen Werbeaufwandes konnte sich OS/2 auf dem Massenmarkt nicht durchsetzen und fristet heute ein Nischendasein.


Artikel eingetragen am: 14.07.2004

           
 Links zum Artikel:

-->

Wikipedia





____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 3 Gäste online
Eingeloggte User:



Anzeigen:
Schlager-Video:
Anuschka Miccoli - Gib niemals auf 

© 2004-2016 by brainsquad | media & audio solutions
Werbeagentur und Tonstudio in München
| All Rights Reserved

YOUTUBE CHANNEL von Florian Glötzl aka bayarox



[ zum Seitenanfang ]