zur newbieweb.de Startseite
► INHALT
Home / News
Artikel (Alle)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber
Multimedia-Lexikon
Downloads
Links

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

► PARTNER
brainsquad.de
schlager-welten.de






 Sie sind hier: Handyvertrag ohne Schufa gibts nicht? Gibts doch!! 
 
Wie bereits des Öfteren, berichtet Newbieweb.de über Schuldenfallen und unseriöse Angebote im Internet. Auffalend oft werden so genannte Kreditkarten ohne Schufa und Handyverträge ohne Schufa angeboten. Doch wie seriös sind diese Angebote und sollte man sich darauf einlassen?

Sicher gibt es in jeder Branche schwarze Schafe und nirgendwo wird so viel Schundluder getrieben wie mit Arbeitlosen und Verzweifelten Menschen. Oft stoßen „Dienstleister“ in die Wunden der „Kunden“ indem Sie ihnen die Aussichtslosigkeit ihrer Situation vor Augen halten um dann mit der vermeidlich ultimativen und schnellen Lösung hilfreich zur Seite zu stehen. Wie der Zauberer mit dem Hasen aus dem Zylinder. Oftmals sind dies jedoch bei weitem keine Fachmänner im Bereich Finanzberatung sondern gewöhnliche Menschen, welche durch ebenso dubiose Angebote auf das schnelle Geld hoffen.

In sog. Multilevel Marketing Unternehmen finden solche Produkte zumeist ihre Anbieter, welche die tollen Schnäppchen dann, meist in Form einer schick bedruckten Kundenkarte (Einkaufswert ca. 0,05 Euro) mit so klangvollen Namen wie Service-Card, Spar-Card oder ähnlichem anbieten. Diese Karten werden dann oftmals zu völlig überteuerten Preisen den Kunden angeboten. Was jedoch die Verbraucher nicht wissen ist, dass diese Unternehmen von ihren Partnern welche letzten Endes die Produkte zur Verfügung stellen eine nicht unerhebliche Provision für ihre Dienstleistungen erhalten. So kassieren solche Anbieter doppelt und dreifach ab.

Das Prinzip ist recht simpel:
Ein interessierter Kunde den oben beschriebenen Maßnahmen auf ein solches Produkt "heiß gemacht " in dem ihm seine Situation vor Augen geführt wird. Der Anbieter, oftmals ein Bekannter oder Verwandter, erklärt dann seinem vermeintlichen Kunden, er habe die ultimative Lösung parat die all seine finanziellen Probleme lösen können. Wenn wir mal ehrlich sind, wer soll ein solches Angebot auch ausschlagen können? Wird doch versprochen innerhalb kürzester Zeit jede Menge Kosten einzusparen. Doch damit nicht genug, mittlerweile gibt es viele Anbieter von so genannten Handyverträgen ohne Schufa, Kredite ohne Schufa oder Kreditkarten ohne Schufa. Den Aussagen des seriösen Anbieters Eypocard zufolge, tummeln sich in diesem Bereich 95 % unlautere Unternehmer und Personen welche die geforderten und bereits bezahlten Kreditkarten nicht ausliefern.

Man kann sich vorstellen welche Ausmaße ein solches Angebot annehmen kann, bedenkt man das solche Offerten oftmals von Menschen in Anspruch genommen werden, welche von vornherein über nur sehr beschränkte finanziellen Mittel verfügen. Hauptsächlich dürften dies wohl Langzeitarbeitslose oder hoch verschuldete Menschen sein. Diese sollen dann für eine oben beschriebene Karte bis zu 200 € jährlich zahlen, diesen Beitrag natürlich komplett im Voraus. Rechtlich gesehen ist solchen unlauteren Multilevel Marketing Unternehmen nur schwer beizukommen, sichern sich diese doch in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen mit kaum verständlichem Juristendeutsch dermaßen gut ab das es kaum eine Handhabe gegen solche Unternehmen gibt. Oft ist es aber auch die Unbedarftheit, das Vertrauen in den Bekannten oder schlicht eine Kurzschlusshandlung aus der schlechten Situation heraus, welche den Vertragunterzeichnenden letzten Endes zu seiner Unterschrift bringen.

Doch wie wir herausfinden konnten gibt es auf dem Kreditkarten ohne Schufa Bereich auch einige wenn auch seltene, vollkommen seriöse Anbieter wie z. B. die Eypocard AG welche lizenzierter und designierter VISA & MasterCard Agent von 6 internationalen Banken ist. Dieser Faktor unterscheidet das Unternehmen von jedem anderen Anbieter auf dem Markt. Ein weiterer seriöser Anbieter aus dem Bereich der Mobiltelefonie, offeriert seinen Kunden einen vollkommen legalen und vollwertigen Handyvertrag auch bei negativer Schufa-Auskunft über einen der größten Mobilfunk Providern Deutschlands. Den Handyvertrag erhalten Sie sogar inklusive eines neuen modischen Handys welches sie sich aus über 20 Modellen aussuchen können und vollkommen ohne Vorauskasse. Lediglich eine geringe Einrichtungsgebühr wie sie bei solchen Verträgen üblich ist und der Preis des von Ihnen ausgesuchten Handys, welches sich zwischen 1 € und 100 € bewegt, werden berechnet. Diese sind jedoch erst mit der ersten offiziellen Mobilfunkrechnung zu begleichen.

Bei Eypocard AG ist zwar eine Vorauskasse zu leisten welche sie nach der jeweils ausgesuchten Karte richtet und von daher Schwankungen unterliegt. Doch ist dieses Unternehmen nach unserem Selbsttest als absolut schnell, zuvorkommend und vertrauenswürdigen einzustufen und man kann getrost die Dienste des Betriebes in Anspruch nehmen. 

Zudem gibt es aber noch eine gute günstige und vor allem sichere Alternative zum Handyvertrag. Der neue anbieter Simyo bietet ein prepaidverfahren, welches über das Internet funktioniert. vor allem alles zu einem Preis. Pro Minute 0,19 Euro für Telefonate rund um die Uhr und 0,14 Euro pro SMS. sie zahlen nur 19,95 Euro inkl. 5,00 Euro Guthaben und bekommen ganz unkompliziert eine Karte zugesendet, welche Sie sofort benutzen können. Zuvor allerdings können sie sich noch Ihre Wunschrufnummer aussuchen. Ein sehr gutes  Angebot wie wir finden und der Weg aus dem Tarifdschungel.

Als Fazit gilt:
lesen Sie sich grundsätzlich bei jedem Anbieter die allgemeinen Geschäftsbedingungen genau durch. Auch Bekannte und Verwandte machen Fehler und können sich zu dem einen oder anderen Geschäft hinreißen lassen, Angebote von diesem sollte selbstverständlichen genauso gründlich geprüft werden. Schließen Sie grundsätzlich nicht sofort einen Vertrag ab. Es ist besser, Sie lassen sich einiges Informationsmaterial sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen und den zu unterzeichneten Vertrag zur Ansicht ausständigen, um diese gegebenenfalls auch von einem Rechtsbeistand prüfen zu lassen. Sollte dieser Vermittler der Ihnen das Angebot unterbreitet hat nicht auf ihre Forderungen eingehen wird es sich hierbei höchstwahrscheinlichen um ein nicht seriöses Angebot handeln. Wichtig ist es auch, sich auf keinen Fall zu einer Unterschrift drängen lassen, auf ein paar Tage mehr kommt es dann auch nicht an. Vermeintliche Angebote über sogar günstige Schnäppchen welche übermorgen oder in kürzester Zeit auslaufen und dann nicht mehr mit einbezogen werden können, sollten sie auch nicht dazu drängen eine Unterschrift sofort zu leisten. Dieses sind oft nur Lockmittel um die Kunden zu einem schnellen Entschluss und einer ebenso schnellen Unterschrift zu bringen. Bei komplett angeboten wie günstiger telefonieren, günstigeren Strom, günstigere Kfz-Kostet, günstigere Versicherungen und allerlei Sparmöglichkeiten beim Online Kauf sowie Rabatte in normalen Geschäften bei Vorlage der Superkundenkarte sollten zuvor Eingehens geprüft werden. Oftmals ist es auch mit ein wenig Eigenleistung durchaus kein Problem die in dieser Karte angebotenen Dienstleistungen mit ein paar Suchbegriffen in den Bekannten Suchmaschinen selbst zu finden und nach vorheriger Prüfung bei den einzelnen Angeboten entsprechend zu zuschlagen. So können Sie unter Umständen tatsächlich einige 100- bis einige 1000 € im Jahr sparen ohne auch nur einen Cent in Vorlage treten zu müssen. 

Links:
Eypocard AG Infos
Handyvertrag mit neg. Schufa
Simyo Informationen




Artikel eingetragen am: 28.06.2005

           
 Links zum Artikel:

-->
Eypocard Internationale Kartensysteme

Arcor




____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 


-->
HandyExpress.de
First-Handyshop.de
HandyNow.de

verwandte Artikel
Schulden, Schufa und kein Konto
Der Ausweg aus dem Handytarifdschungel
Das Handylexikon (Begriffserklärung)
Ebayboom... Schufafreie Konten aus der Schweiz

News dazu
Warnung vor SMS Abzocke der Nummer 0650/6665040
Vodafone erweitert UMTS-Roaming
UMTS-Komplettpaket für Privatkunden mit Kostentransparenz Vodafone UMTS-SpezialPakete bei debitel
T-Mobile: „Der SDA music ist der Überflieger im Test“
Was geht ab? Stets topp informiert, was in der Stadt los ist



 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 3 Gäste online
Eingeloggte User:



Anzeigen:
Schlager-Video:
Anuschka Miccoli - Gib niemals auf 

© 2004-2016 by brainsquad | media & audio solutions
Werbeagentur und Tonstudio in München
| All Rights Reserved

YOUTUBE CHANNEL von Florian Glötzl aka bayarox



[ zum Seitenanfang ]