zur newbieweb.de Startseite
► INHALT / ARCHIV
Home / News
Artikel (ab 2017)
Downloads
 
Artikel (Archiv)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber (Archiv)
Multimedia-Lexikon

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

 Sie sind hier: Windows sicherer machen: Administratorrechte entziehen 
Seiten 1 2 3 4  

Viele Viren können sich nur verbreiten, da sie tief ins System eingreifen. Es werden teilweise Windowsdateien verändert, wodurch sich Windows im schlimmsten Fall nicht mehr starten lässt. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie Windows sicherer machen, indem Sie sich selbst die Rechte nehmen.


Unter Windows XP gibt es eine so genannte Benutzerverwaltung. Dabei gibt es Unterschiede zwischen normalen Nutzern (Usern) und Administratoren. Der normale User kann nur auf sein Arbeitsverzeichnis zugreifen, der Windowsordner ist für ihn gesperrt. Der Administrator kann dagegen auf alles zugreifen oder sich die Rechte verschaffen, auf alles zugreifen zu können. So ist selbst die beste Personal Firewall oder der beste Virenscanner nutzlos, wenn sich ein Wurm oder ein Virus auf dem Computer befindet, der, wenn Sie als Administrator eingeloggt sind, den Virenscanner und die Personal Firewall beenden kann. Als normaler User ist man dieser Gefahr nur bedingt ausgesetzt. Der normale User kann die Firewall oder den Virenscanner nicht beenden! Außerdem ist es, wenn Kinder am PC alleine arbeiten, wichtig, dass diese keinen vollen Zugriff auf das System haben, da auch diese Daten löschen können und auch das System zum erliegen bringen können! Deshalb ist es sehr empfehlenswert, dass Sie einen extra Account für den normalen Betrieb einrichten, und sich nur zur Administration des Systems als Administrator einloggen. 

Im schlimmsten Fall kann ein Virus also nur Dateien löschen, auf die er auch zugreifen kann. Dies sind Dateien wie downloads, mp3s und Filme. Diese Daten kann ein Virus also jederzeit löschen, also sollten Sie ein regelmäßiges Backup durchführen, damit wichtige Daten nicht verloren gehen.


Sie sehen also, dass man mit eingeschränkten Rechten fast nur Vorteile hat, was die Sicherheit angeht. Wir legen auf diesen Artikel großen Wert, da durch eingeschränkte Rechte Ihrem System deutlich weniger passieren kann und Sie somit entspannter arbeiten können. Sollten Sie sich z.B. einen Virus einfangen, so befällt dieser lediglich Ihr persönliches Verzeichnis. Alle Windows Systemdateien können somit nicht attackiert werden!




Artikel eingetragen am: 13.07.2004


 Seiten 1 2 3 4           
 Links zum Artikel:

-->

Im Forum diskutieren





____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 11 Gäste online
Eingeloggte User:

► PARTNER
Schlager-Welten
Norbert Seidl Bayernpartei
brainsquad Werbeagentur
CMK Versand
Bertl's Records
AG MUSIC
Musicfolder Songarchiv
Greenscreen-Studio München
F3SOUND Tonstudio
BAYAROX Musiker
Musiker-Band Website
Euvento Musikerjobbörse
Anuschka Miccoli Schlager

Anzeigen:

© 2004-2017 by brainsquad.de | werbeagentur und tonstudio münchen