zur newbieweb.de Startseite
► INHALT
Home / News
Artikel (Alle)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber
Multimedia-Lexikon
Downloads
Links

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

► PARTNER
brainsquad.de
schlager-welten.de






 Sie sind hier: Altes Windows-Design nutzen 
Seiten 1 2  

Wenn Sie früher einen PC mit Windows 98 oder Windows 2000 eingesetzt haben, dürfte Ihnen die neue Windows Oberfläche aufgefallen sein. Wenn Sie Ihr Windows XP wieder wie Windows 98 aussehen lassen wollen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Arbeitsplatz und Netzwerkumgebung wieder auf dem Desktop anzeigen lassen

Standardmäßig wird bei Windows XP nur der Papierkorb auf dem Desktop angezeigt. Sie möchten allerdings, dass wieder der Arbeitsplatz und die Netzwerkumgebung angezeigt wird. 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf dem Desktop und wählen Sie [Eigenschaften].
  2. Klicken Sie im erscheinenden Fenster im oberen Bereich auf [Desktop] und auf [Desktop anpassen...].
  3. Setzen Sie bei [Desktopsymbole] jeweils einen Haken bei [Arbeitsplatz] und [Netzwerkumgebung]. Auch Ihre Eigenen Dateien können Sie auf dem Desktop wieder anzeigen lassen: Setzen Sie einen Haken bei [Eigene Dateien]

    Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung

  4. Klicken Sie anschließend auf [OK] und wieder auf [OK].

Windows XP Startmenü in altem Design

Das neue Startmenü bietet viele Neuerungen. Erfahrene Nutzer werden das neue Startmenü nicht umbedingt mögen. Es ist für Sie zu groß, und Sie möchten nur das alte Startmenü wiederhaben. Kein Problem: 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den [Start] Knopf und klicken Sie auf [Eigenschaften].



  2. Wählen Sie den Reiter [Startmenü] aus und klicken Sie auf [Klassisches Startmenü].

    Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung
  3. Mit einem Klick auf [OK] haben Sie wieder das alte Windows Startmenü aktiviert.

Windows XP Designdienst deaktivieren

Wenn Sie die bunten Icons in Windows XP stören, können Sie durch ein paar Klicks die alte Anzeige aktivieren. 

  1. Klicken Sie auf einen freien Bereich des Desktops und wählen Sie [Eigenschaften].
  2. Unter [Designs] wählen Sie [Windows - klassisch] und drücken Sie auf [OK].

    Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung


Der Design Dienst ist damit allerdings noch aktiv und nimmt Arbeitsspeicher in Anspruch. Sie können den Design Dienst deaktivieren, allerdings ist es dann für keinen Benutzer mehr möglich den Design Dienst und die neuen Windows Designs zu nutzen. 

  1. Um den Designdienst zu deaktivieren klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [Arbeitsplatz] und wählen Sie [Verwalten].



  2. Führen Sie einen Doppelklick auf [Dienste und Anwendungen] aus und noch einen Doppelklick auf [Dienste].
  3. Führen Sie einen Doppelklick auf [Designs] aus und wählen Sie als Starttyp [Deaktiviert], damit der Dienst beim nächsten Windowsstart nicht wieder startet.
  4. Klicken Sie auf [Beenden], um den Dienst jetzt zu beenden und klicken Sie auf [OK], um das Fenster zu schließen.

    Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung



Artikel eingetragen am: 14.07.2004


 Seiten 1 2           
 Links zum Artikel:

-->
Im Forum diskutieren







____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es ist 0 User und 1 Gast online
Eingeloggte User:



Anzeigen:
Schlager-Video:
Anuschka Miccoli - Gib niemals auf 

© 2004-2016 by brainsquad | media & audio solutions
Werbeagentur und Tonstudio in München
| All Rights Reserved

YOUTUBE CHANNEL von Florian Glötzl aka bayarox



[ zum Seitenanfang ]