zur newbieweb.de Startseite
► INHALT
Home / News
Artikel (Alle)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber
Multimedia-Lexikon
Downloads
Links

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

► PARTNER
brainsquad.de
schlager-welten.de






 Sie sind hier: Einrichtung des Chatprogrammes mIRC 
Seiten 1 2 3  

Chatten im Internet ist beliebt – haben Sie zuminderst gehört, aber Sie haben sich noch nie in einen sogenannten Chatroom gewagt? Kein Problem, wir erklären Ihnen, wie es funktioniert!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten im Internet zu Chatten. Viele Instant Messanger, wie z.B. ICQ, bieten eine Chatfunktion an, das bedeutet, dass mehrere Personen sich in einem virtuellen Raum versammeln, und über ihre Hobbies oder über Gott und die Welt reden können. Dieser Raum wird „Chatroom“ und das Reden in diesem Raum als „chatten“ bezeichnet. Es gibt sogar ganze Netzwerke im Internet, also mehrere Server, welche zusammengeschlossen werden, um so unzählige von Chattern in einem Server-Netzwerk miteinander kommunizieren zu lassen. So ein Netzwerk wird auch „IRC-Netz“ genannt. IRC steht für „Internet Relay Chat“. Das größte dieser Netzwerke ist das Quakenet, in welchem sich bis zu 200.000 Chatter gleichzeitig aufhalten! Auch das Newbieweb-Team hat einen Channel in diesem Netz, in welchem Sie natürlich jederzeit Fragen zu Newbieweb oder zu einem Computerproblem stellen können!

Es gibt verschiedene Programme, um auf einem IRC-Server zu chatten. mIRC ist für Windows das bekannteste und auch am weitesten verbreitete Programm. Es gibt dafür viele verschiedene Scripte, die einige nützliche, teilweise auch sehr nervige Optionen, wie sich wiederholende Nachrichten (away messages z.B.), haben können.

Regeln beim Chatten

Wie im richtigen Leben müssen Sie auch bei virtuellen Unterhaltungen Regeln einhalten. Diese sind je nach Channel unterschiedlich, wobei Sie natürlich in keinem Channel beleidigend oder nervend in Erscheinung treten sollten. Werbung wird außerdem in den wenigsten Räumen gern gesehen. Sollten Sie die Regeln eines Channels nicht beachten, müssen Sie mit einem Kick (also das Entfernen eines Chatters aus dem Channel) oder einem Ban (danach können Sie dem Channel nicht mehr beitreten) rechnen.

#newbieweb-chat Regeln

Auch im Channel von Newbieweb.de gibt es einfache Regeln, an welche Sie sich halten sollten, damit Sie keine Probleme mit den Chefs des Channels bekommen:

  1. Keine Werbung
  2. Keine Away Messages
  3. Fragen nicht zu oft wiederholen. Stellen Sie Ihre Frage und warten Sie einige Minuten, sollte niemand antworten, wird auch niemand schneller antworten, wenn Sie Ihre Frage zigmal wiederholen.
  4. Keine Fettschrift und keine Großschrift. Natürlich ist es erlaubt, einzelne Satzteile hervorzuheben, sollten Sie aber alles, was Sie schreiben in Fettschrift oder groß schreiben, wird das nicht gern gesehen und wird nach einer Verwarnung mit einem Kick bestraft.
  5. Keine Fragen wie "Darf ich eine Frage stellen". Fragen dürfen natürlich gestellt werden!





Artikel eingetragen am: 14.07.2004


 Seiten 1 2 3           
 Links zum Artikel:

-->
Im Forum diskutieren







____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 6 Gäste online
Eingeloggte User:



Anzeigen:
Schlager-Video:
Anuschka Miccoli - Gib niemals auf 

© 2004-2016 by brainsquad | media & audio solutions
Werbeagentur und Tonstudio in München
| All Rights Reserved

YOUTUBE CHANNEL von Florian Glötzl aka bayarox



[ zum Seitenanfang ]