zur newbieweb.de Startseite
► INHALT
Home / News
Artikel (Alle)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber
Multimedia-Lexikon
Downloads
Links

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

► PARTNER
brainsquad.de
schlager-welten.de






 Sie sind hier: CDs rippen und encoden mit CDex 
Seiten 1 2 3 4 5 6 7  

Sicherlich wissen Sie, dass Sie Audio CDs auf Ihren Computer übertragen können und in ein Format umwandeln können, welches weniger Platz auf der Festplatte einnimmt. Als Format hat sich dabei das MP3 Format durchgesetzt, welches vom Frauenhofer Institut entwickelt wurde. Dabei werden Informationen im Musikstück herausgefiltert, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind. Somit wird der benötigte Speicherplatz geringer. Sie können so also mehr Musik auf Ihrem PC speichern. Oder Sie besitzen einen MP3 Player für das Auto oder einen tragbaren MP3 Player, womit Sie Ihre Lieblingsmusikstücke unterwegs abspielen können. Weiterhin können Sie auch schnell Musik CDs brennen, um Sie z.B. auf eine Party mitzunehmen, damit Sie zum einen nur die besten Musikstücke brennen und zum anderen Ihre original CDs schonen können.

In diesem Artikel werden die Begriffe „rippen“ und „encoden“ verwendet. 
Rippen bedeutet, dass die Audiodaten von CD auf Festplatte kopiert werden, da im Windows Explorer die eigentlichen Audiodaten nicht sichtbar sind. 
Encoden bedeutet, dass die Audiodaten vom ursprünglichen, unkomprimierten Format in ein komprimiertes Format umgewandelt werden (z.B. MP3).

Rechtlicher Hinweis: Es ist nach deutschem Recht nicht erlaubt kopiergeschützte CDs zu kopieren oder in das MP3 oder ein ähnliches Format umzuwandeln! Sollte sich also auf einer CD ein Aufdruck befinden, dass es sich um eine Kopiergeschützte CD handelt, sind Sie leider nicht berechtigt diese CD nach dieser Anleitung zu rippen und zu encoden. Eine Anleitung, wie Sie den Kopierschutz umgehen können, dürfen wir leider auch nicht anbieten!

Herunterladen und installieren von CDex

Ein gutes Freeware Programm zum einfachen rippen und encoden ist CDex. Informationen zu CDex finden Sie auf der Homepage des Herstellers. 

  1. Das Programm an sich können Sie hier herunterladen.
  2. Klicken Sie dafür auf einen beliebigen Link in der Download Spalte, woraufhin Sie nach wenigen Sekunden den Speicherort für das Programm angeben sollen.
  3. Speichern Sie das Programm auf Ihrer Festplatte und starten Sie die heruntergeladene Datei mit einem Doppelklick, woraufhin der Installationsassistent gestartet wird.
  4. Um das Programm zu installieren klicken Sie auf [Next]
  5. Nun können Sie entscheiden, welche Programmkomponenten Sie installieren möchten:Stellen Sie hier ein, ob Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop oder im Startmenü wünschen. Wenn Sie oft Musik CDs auf Ihren Computer übertragen möchten, bietet sich eine der beiden Funktionen an.

    Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung

  6. Im nächsten Punkt werden Sie gefragt, wo Sie CDex installieren möchten. Die Standardeinstellung ist normalerweise OK. Allerdings sollten Sie den Pfad der Übersichtlichkeit halber anpassen in
    "".
  7. Klicken Sie anschließend auf [Install], worauf die CDex-Daten auf die Festplatte kopiert werden.
  8. Die Frage, ob Sie die "readme" Datei lesen möchten, verneinen Sie per Klick auf [Nein].

Damit ist CDex auf Ihrem PC installiert, und Sie können auf der nächsten Seite nachlesen, welchen  Encoder Sie verwenden sollten und wie Sie CDex einrichten können.



Artikel eingetragen am: 14.07.2004


 Seiten 1 2 3 4 5 6 7           
 Links zum Artikel:

-->
Im Forum diskutieren







____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 13 Gäste online
Eingeloggte User:



Anzeigen:
Schlager-Video:
Anuschka Miccoli - Gib niemals auf 

© 2004-2016 by brainsquad | media & audio solutions
Werbeagentur und Tonstudio in München
| All Rights Reserved

YOUTUBE CHANNEL von Florian Glötzl aka bayarox



[ zum Seitenanfang ]